• 4klein
  • 3klein
  • 2-klein
  • 1klein

DatenSicherheit und DatenSchutz

DatenSicherheit und DatenSchutz gehen ineinander über. Für jedes Unternehmen sind sie von existenzieller Bedeutung.
Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens besteht nicht allein aus Produkten und Dienstleistungen, sondern auch aus Wissen und dadurch auf unzähligen gespeicherten Informationen.

Diese Informationen müssen geschützt werden!

Dennoch kann in sehr vielen Unternehmen eine erstaunliche Gelassenheit im Umgang mit Daten und Informationen beobachtet werden: z.B. durch privaten E-Mail Verkehr wurden schon Firmen – durch Viren und Trojaner handlungsunfähig  und lahm gelegt. Sendende Firmen wurden haftbar gemacht für diese Folgen. Auch das private Herunterladen von MP3 und Filmen auf Firmenrechnern oder gar Servern hat schon viele Gerichtsurteile erwirkt. Strafbar und haftbar macht sich hier immer der Geschäftsführer / Vorstand!

Der Gesetzgeber hat auf diese Herausforderung reagiert. Es muss der Nachweis einer angemessenen Auseinandersetzung mit IT-Risiken im Unternehmen erbracht werden.
Jede Person im Unternehmen - ob nun für IT verantwortlich oder von ihr abhängig – hat ihre eigenen Aufgaben diesen Schutz zu gewährleisten.
Grundlage unternehmerischer Tätigkeit ist das Streben nach Rentabilität, Wachstum, Mitarbeiterzufriedenheit sowie einer positiven Wahrnehmung bei Geschäftspartnern und in der Gesellschaft.